Das Buch die "Asthma-Lüge" von Christoph Klein

Wie Lobbyismus und Politik eine geniale Produktidee zerstören – eine wahre Geschichte

Freuen Sie sich auf ein Buch vom Autor, Erfinder und Unternehmer Christoph Klein, das eine wahre und erschütternde Geschichte in einem Zeitraum von über 25 Jahren schreibt

 

Der Autor Christoph Klein beschreibt in dem Buch "Die Asthma-Lüge" Details seiner unglaublichen Erlebnisse in der seit 25 Jahren andauernden "Affaire atmed" und deckt schonungslos erstmals brisante Dokumente auf, in denen bekannte Namen auftauchen. Er benennt Ross und Reiter und nimmt kein Blatt vor den Mund, denn seine Aussagen können schwarz auf weiß mit Dokumenten nachgewiesen werden. Es werden prominente Namen fallen, die tief in diesem Skandal verwickelt bzw. verstrickt sind. Man wird es nicht für möglich halten, wer alles so seine Finger in der Affaire atmed mit im Spiel hatte.

 

Einige der im Buch aufgeführten Personen, Politiker und Amtsträger sind noch in Amt und Würden. Dieses Buch ist somit ein Zeitzeugnis für ein jahrzehntelanges und immer noch andauerndes Systemscheitern in Deutschland und der EU sowie für Korruption, Filz und eklatante Missstände, die politisch wohlwissend toleriert und akzeptiert werden, möglicherweise sogar erwünscht sind, um Partikularinteressen und Monopole der Pharmaindustrie effektiv zu schützen.

Die Asthma-Lüge vom Autor, Erfinder, Unternehmer und Berater Christoph Klein Das neue Enthüllungsbuch von Christoph Klein exklusiv bei Kindle Amazon: Die Asthma-Lüge - eine wahre Geschichte
Druckversion Druckversion | Sitemap
© by Christoph Klein, Grossgmain (Letzte Aktualisierung: 20.08.2017)